Aquafree Trockenbeutel Rucksack, 30L Luftdicht Wasserdicht

0
618
 

toller Rucksack und wirklich wasserdicht

Bisher hatte ich regelmäßig (zumindest bei jeder Radfahrt zur Arbeit) meinen Fahrradrucksack mit einem Fassungsvermögen von knapp 18 Litern auf dem Rücken, welcher leider bei Regen immer durchgewichen war. Lange hatte ich schon mit einer Alternativen geliebäugelt und dabei auch immer wieder die Produkte von Aquafree angeschaut. Die wasserdichten Rucksäcke hatten bisher leider immer einen Nachteil, sie waren in meinen Augen nicht fürs Radfahren geeignet. Plötzlich gab es aber dann dieses Modell, welches auch dank der vielen Riemen gut vor der Brust zu verschnüren war. Ich beobachtete den Artikel eine Weile und bekam dann eine Meldung, das der Rucksack in einer Blitzaktion für knapp 48€ statt über 125€ zu kaufen war. Ich fackelte nicht lange und kaufte diesen dann.

Die Lieferung ging schnell, meine Neugier bzgl. des Rucksackes war groß (Vor allem was die Verarbeitung angeht bei dem eigentlichen Kaufpreis). Der Rucksack wird in einer Plastiktüte geliefert und roch aufgrund des Materials nach dem auspacken etwas nach Gummi, was aber auch schnell verflog. Außen ist in jede Seite eine Tasche eingearbeitet, in diese passt zum Beispiel ein Smartphone (Bei mir das Galaxy S8) locker rein. In der großen Tasche gibt es (leider) keine weiteren Unterteilungen. Hat man die große Tasche gefüllt, wird der Rand einige Male umgeklappt und verschlossen. Wenn vor dem zusammen rollen und verschließen nicht schon die Luft etwas rausgedrückt hat, kann man diese dank des Membrans jetzt rauslassen. Ist das Membran verschlossen und die große Öffnung ebenso, bleibt die eingeschlossene Luft definitiv eingeschlossen.
Aufgrund der tollen Verarbeitung kann nirgendwo ungewollt Luft eindringen oder entweichen.

Die vielen teils breiten Riemen sind ebenso toll verarbeitet und vor allem auch dank des dicken Materials sehr robust. Nach dem einstellen auf die gewünschten Längen sitzt der Rucksack sicher auf dem Rücken. Die großen Schulterriemen haben reflektierende Elemente eingearbeitet, welche der Sicherheit auf dem Fahrrad dienen.

Mittlerweile habe ich den Rucksack schon einige Wochen in Benutzung, vor allem wenn der Wetterbericht regen ankündigt. Bei den Regenfahrten ist bisher noch kein Tropfen in den Rucksack gedrungen, alles bleib im Inneren trocken.
Ich bin absolut begeistert und bereue es keineswegs, fast 50€ für den Rucksack ausgegeben zu haben. Ob der reguläre Preisunterschied zwischen dem normalen Trockenbeutel (um die 50€) und diesem Rucksack (knapp 130€) wirklich 80€ wert ist, muss jede(r) selbst entscheiden.