Berlin Home & Kitchen® – 24 Stück Muffin-Backformen / Cupcake-Set aus Silikon

0
1548
 

Gute Förmchen, nicht nur zum backen

Bei uns werden in letzter Zeit gerne Muffins und Cupcakes gebacken. Da meine Tochter gerne Eigenkreationen macht und die Fertigbackmischungen kaufen auf Dauer doch etwas teurer kommen, hatte meine Tochter aufgrund der 6 verschiedenen Farben diese haben wollen (lag wahrscheinlich auch am Wort Berlin, wo wir leben).

Nach der gewohnt schnellen Lieferung konnte es meine Große nicht mehr erwarten die Förmchen zu testen (Hier muss erwähnt werden, das wir mit Silikonformen keinerlei Erfahrung hatten). Für die Premiere mit den Silikonformen fertigte Sie erst einmal die Backmischung an. Wer das Grundrezept nicht kennt, findet es gut lesbar auf dem Karton, meine Tochter kennt dies aber schon auswendig. Da sie viele Cupcakes mit Extra-Deko für ein “Kaffeekränzchen” backen wollte, füllte sie nicht wie im Rezept angegeben 12 Förmchen, sondern 17 mit etwas weniger Füllung.

Als die Cupcakes fertig gebacken waren, erfolgte gleich die Probe. Der Test-Cake hat sich leicht aus der Form lösen lassen (Bei den Papierförmchen bleibt ja gerne mal was am Papier hängen, wodurch die Cupcakes/Muffins nicht schön aussehen).

Zu den Förmchen selber, Sie sind 3,2cm hoch und riechen nicht. Ich habe bei anderen Produkten schon öfter gelesen, dass diese doch einen eigenartigen Geruch von sich geben können.)

Die Reinigung sollte per Hand und NICHT per Geschirrspüler erfolgen. Wir hatten die Förmchen für die Reinigung in den Geschirrspüler getan, aber das Wasser hat die Förmchen durch die Gegend gespült und am Ende lagen fast alle unten beim Abfluss. Letztendlich habe ich die Förmchen alle noch einmal per Hand gereinigt, was aber schnell ging. Die Förmchen waren auch schnell getrocknet.
Nach der Reinigung stellten wir auch fest, dass sich der Teig teilweise in das Silikon “gebrannt” hat. Nach einigem Lesen im Internet ist dies wohl ein negativer Aspekt von Silikonformen.

Da die Förmchen mittlerweile das zweite Backen sowie auch das zubereiten von Eis und Desserts gut überstanden haben, würde ich 4,5-5 Sterne vergeben. Aufgrund des überzogenen Preises von 29€ werden es aber nur 4 Sterne.