CMYK Aroma Diffuser, 400ml, Holzmaserung Luftbefeuchter mit Farbwechsel, elektrische Duftlampe

0
2344
 

schöner Diffusor, wir sind total begeistert

Jetzt kommt ja bald die Jahreszeit, wo man wieder oft die Heizung anmacht und daher die Raumluft ziemlich trocken wird. Dies ist bei mir auf Arbeit sogar noch viel stärker zu merken als bei mir zu Hause. Bei den Kolleginnen im Büro hatte ich schon öfter einen Diffuser gesehen, der einen feinen Nebel ausstößt und wodurch der Raum angenehmer zu „ertragen“ war.
Um zu schauen, wie gut sich so ein Diffuser bei uns zu Hause macht, bestellte ich einfach einmal den von CMYK, denn dieser sah dank der Holzoptik am passendsten zu den Möbeln aus.

Amazon lieferte innerhalb von 1 Tag, die Neugier stieg merklich.

Geliefert wird der Diffuser in einem Karton, welcher durch einen Aufkleber mit Produktbild und Hinweisen (auf Englisch) versiegelt war. Im Karton befindet sich dann der Diffuser (eingepackt in einer Tüte, ein Netzteil (ebenso separat in einer Tüte verpackt) sowie eine Anleitung, komplett in Englisch verfasst, aber auch gut bebildert und somit verständlich. Hat man den Diffuser aus der Tüte geholt und geöffnet, kommt noch ein Messbecher mit einem Fassungsvermögen von 150ml zum Vorschein.

Der Anschluss an das Stromnetz geht einfach, den Stromstecker an der Unterseite des Diffuser einsetzen und mit der Steckdose verbinden.
Anschließend maximal 400ml Wasser in den Diffuser füllen (Obergrenze ist markiert), evtl. ein paar Tropfen Aromaöl eintröpfeln und das Gerät mittels des rechten Knopfes starten. Hier hat man jetzt die Wahl zwischen 1 Stunde Laufzeit, 3 Stunden, 6 Stunden oder Maximal. Bei 3 Stunden Laufzeit schaltete sich das Gerät bei uns nach 4 Stunden alleine ab (Timer ist nicht richtig programmiert).
Läuft das Gerät, strömt sofort aus den oberen Löchern der Wasserdampf heraus und es fängt an im Raum zu riechen (Aromaöl vorausgesetzt). Die Lautstärke ist kaum hörbar, die angegebenen unter 20dB sind plausibel.

Über den linken Knopf lässt sich die Beleuchtung hinzuschalten, wodurch der Ring dezent entweder die Farben wechselt oder in der ausgewählten Farbe leuchtet. Durch die oberen Löcher strahlt es auch leicht durch.

Nach den ersten Nutzungen bin ich begeistert von dem Diffuser. Leider sah dies meine Tochter auch so und nam das Gerät sofort in Ihr Zimmer rüber. Ich werde mir jetzt also noch 2 Geräte besorgen müssen, eines für das Wohnzimmer und eines fürs Büro.