Cooking Amade Premium 2 in 1 Sparschäler und Julienne Schneider

0
1538
 

Guter Schäler

Der Schäler macht einen stabilen Eindruck, nichts ist locker oder klapprig. Er liegt gut in der Hand und rutscht nicht. Da auf der Verpackung keine wirkliche Gebrauchsanweisung aufgeführt ist und wir mit so einem Schäler noch nicht zu tun hatten, machten wir uns vorab ein wenig im Internet schlau. Hier bei Amazon fanden wir z.B. den optisch gleichen Schäler bei einem anderen Verkäufer, wo auf der Rückseite Nutzungsbeispiele aufgeführt sind was uns schon sehr gut geholfen hatte.

Vor der ersten Benutzung hatten wir den Schäler erst einmal durch den Geschirrspüler säubern lassen, dies hat er ohne Probleme überstanden. Nun konnte die Probe erfolgen.

Da die Klingen wie beschrieben sehr scharf sind, probierten wir den Schäler mit Sorgfalt aus, schließlich will man sich nicht in die Finger schneiden. Da wir nur Möhren da hatten, mussten diese herhalten, immer mit sorgsamen Auge auf die Finger.

Zuerst folgte das schneiden der Scheiben mit dem Sparschäler. Dies ging so weit gut, die Scheiben waren hauchdünn, nur je mehr Scheiben man von der Möhre weggeschnitten hatte, umso instabiler wurde diese und die Scheiben flogen dann etwas durch die Gegend. Dies ist halt der Nachteil an hartem Gemüse wo man doch mit etwas Druck arbeiten muss. Bei Gurken und anderem weichen Gemüse dürfte dies nicht so sein.

Beim Schneiden der dünnen Streifen mittels des Julienne-Schälers erging es ähnlich wie mit den Scheiben, die dünnen Streifen lagen dann gut verstreut auf dem Brettchen und auf der Arbeitsplatte. Die dünnen Streifen sehen nach Vollendung aber gut aus, lassen das Gericht optisch aufwerten.

Nach der Nutzung des Sparschälers lassen sich die Schnittreste gut durch die beigefügte Reinigungsbürste entfernen bevor der Sparschäler dann in den Geschirrspüler oder das Abwaschbecken wandert.

Das e-Book habe ich nicht heruntergeladen, nachdem ich sah dass man hierfür seine E-Mail-Adresse angeben muss. Man bekommt schon genug Werbemails, da muss es nicht noch mehr werden. Das e-Book sollte zusammen mit der Rechnung versendet werden, dies wäre Kundenfreundlicher.

Eigentlich wäre der Schäler seine 4,5 bis 5 Sterne wert, da aber das e-Book zum Angebot gehört und der Erhalt des e-Books nur auf Umwege geht sind es nur 4 Sterne.