digitSPINNER – Das Trend Gadget 2017! gegen Nervosität – Original Fidget Spinner

0
1683
 

Guter Zeitvertreib für die Finger

Wer kennt es nicht, man sitzt irgendwo (z.B. im Warteraum bei Ärzten, vor dem Fernseher oder sonst wo) und sucht eigentlich die ganze Zeit etwas was man machen oder bedienen kann (Wartezeit ist aber auch so Langweilig, die meisten greifen mittlerweile ja nur noch zum Smartphone).
Bei meiner Tochter war es mittlerweile auch so, sitzt bei mir im Wohnzimmer, will eigentlich Ihre Krimisendungen schauen, spielt aber dann die ganze Zeit mit dem Smartphone. Um hier einmal Abwechslung reinzubringen, bestellte ich den digitSPINNER (er sah einfach optisch mit dem schwarz und den dezenten Goldakzenten am besten aus).

Nach einer schnellen Lieferung wollte ich natürlich selbst erst einmal schauen, was am Hype des Fingerspielzeuges wirklich dran ist.
Nach dem Auspacken aus dem Amazon Karton hatte ich einen kleinen weißen Karton in der Hand, wo der digitSPINNER mich schon durch ein transparentes Fenster anlachte. Das Design war in Natura noch schicker als auf den Fotos.

Der digitSPINNER liegt gut in der Hand bzw. zwischen den 2 Fingern. Beim Drehen läuft dieser sauber ohne herum zu eiern um die Achse, welche ein ABEC-7 Kugellager hat. (ABEC-7 da 7 Kugeln das Ganze gleichmäßig und ruhig laufen lassen). Vor einigen Jahren wurde ABEC-7 übrigens als Guter Standard für z.B. Inlineskates verwendet (mittlerweile ist man da schon bei ABEC-11). Das Gute hier ist, dass man an das Kugellager auf einfache Weise herankommt, sollte sich der SPINNER einmal nicht mehr so leicht drehen, kann einfach eine Kappe abgehebelt und etwas Fett oder Öl eingebracht werden.

Nachdem ich den digitSPINNER eine Weile getestet habe und auch mitbekam, das dieser wirklich eine beruhigende Funktion hat, gab ich ihn meiner Tochter. Sie kannte sowas schon von Klassenkameraden und fand auf Anhieb großen Gefallen daran. Wir haben den digitSPINNER jetzt doch schon eingie Tage und was soll ich sagen (bzw. schreiben) Das Smartphone bleibt beim Fernsehen auf dem Tisch und die Finger werden anderweitig beschäftigt, während der Spinner immer wieder angestossen wird. Zeitweise wird sogar immer die Zeit gestoppt, ob man einen neuen Rekord aufstellt in Bezug auf die Länge der Drehzeiten. Auch in der Schule gibt es schon Wettkämpfe, wer es am längsten schafft und den SPINNER hierbei auch noch verschieden bewegt.

Meinerseits (bzw. Unsererseits) geben wir hier eine klare Kaufempfehlung.