F-Lite Leg Warmers / Beinlinge black/schwarz

0
1353
 

tolle Beinlinge zum guten Preis

Da ich nicht nur bei schönem Wetter Rad fahre, sondern auch wenn es frühs kälter ist (das kältestes war um die -5°) brauchte ich etwas, was die Beine warm hält und trotzdem bequem ist um mich in meiner Bewegungsfreiheit nicht einzuschränken.
Nach einigen Vergleichen im Internet fiel die Wahl dann auf die Beinlinge von F-Lite (dazu passend auch die Armlinge, Der Bericht erfolgt separat).

Die Beinlinge wurden aus 85% Polyamide und 15% Polyester hergestellt.
Wenn man das Produktbild mit meinen Bildern vergleicht, gab es in den letzten Jahren eine Veränderung (Artikelnummer (37-6003-0-2-0002) ist die gleiche). Am Fußende gibt es noch den abgetrennten Saum, dafür ist das Logo an einer anderen Stelle vorzufinden.

Das Material fühlt sich angenehm an, ist sehr gut dehnbar und auch das anziehen geht einwandfrei. Einfach wie eine Strumpfhose bis zum Schritt hochziehen. Der Sitz ist toll, während der Fahrradfahrten gibt es auch kein verrutschen (Außer man unterbricht die Fahrradfahrt und hat zwischendurch mal längere Strecken die man läuft, dann muss man die Beinlinge neu bis zum Schritt hochziehen).
Nutze ich die Beinlinge unter einer langen Hose weil es Richtung 0° geht, halten Sie die Beine definitiv warm, sodass hier keine Thermohose erforderlich ist (welche mich nur einschränken würde). Sobald es etwas wärmer wird (frühs um die 7°) ziehe ich gerne schon eine kurze Hose an und nutze die Beinlinge, auch hier gibt es keinerlei Kältegefühl an den Beinen (Liegt aber wohl auch daran, dass meine Männerhaut etwas dicker ist).
Vorteil der Beinlinge, sie halten warm und sind platzsparend im Rucksack, sobald man Sie aufgrund der Temperaturen nicht mehr tragen möchte (Vor allem im Vergleich zu einer dicken Hose).

Von mir gibt es hier eindeutig die volle Punktzahl. Natürlich sind die Beinlinge nicht nur für Radfahrer geeignet, sondern aufgrund der Materialbeschaffenheit auch für Leute, die Sie als Kompressionsstrümpfe verwenden möchten.