Fellfreund Katzenspielzeug Set mit Katzenminze (Angel und Katzenminzbälle)

0
52
 

stabile “Angel” aber die Minzbälle sind uninteressant

Unsere 2-jährige Katze ist ein kleiner Wildfang und sucht immer neues zum Spielen. Hierfür hatten wir auch schon eine Katzenangel mit diversen Teilen zum anhängen gekauft, aber die Angel war aus Plastik und ist mittlerweile gebrochen, deshalb musste eine neue her.
Wir bestellten dieses Set samt der Minzbälle, da es Produkte mit Katzenminze gibt, wo unsere Katze total verrückt wird.

Die Lieferung ging sehr schnell. Im Lieferumfang sind neben der Angel 2 der Minzbälle (beide separat verpackt), 2 Gummiringe zum befestigen und eine Beschreibung in Deutsch enthalten.
Die Angel ist aus Metall und sehr stabil. Das ausziehen sowie wieder zusammenschieben geht gut. Vorne an der Angel ist eine lange Strippe befestigt, an der auch eine kleine „Büroklammer“ angebracht wurde. Hat man einen der Gummiringe über einen Minzball gemacht, kann man das Ganze an der Klammer befestigen. Dies geht soweit alles leicht und einfach.

Während des Spielens merkt man warum die Angel so robust ist. Die Minzbälle haben ein gutes Gewicht, was man dann auch durch lautes Poltern auf Laminat hört. Unsere Katze schaute zwar kurz interessiert was das ist, jagte auch kurzzeitig den bewegten Ball, aber verlor sehr schnell das Interesse. Nachdem wir den Minzball noch einmal in Katzenminze tauchten kam das Spielinteresse dann längerfristig zurück. Ist die Katze im Spieltrieb sollte man aufpassen wie stark die Kraftentwicklung ist. Geht die Katze zu stark ran, passt auf das sich die Büroklammer nicht öffnet und die Katze sich daran verletzt.

Final gesehen können wir dem Set nur gute 3 bis schlechte 4 Sterne geben. Die Angel ist wirklich robust und nicht nur für die Minzbälle geeignet, man kann ja auch andere Spielsachen befestigen (z.B. Dinge mit Federn) damit der Spiel- & Jagdtrieb gefördert wird. Die Bälle selbst sind schwer und haben nicht wirklich Katzenminze enthalten. Die Lösung mit der Büroklammer hätte auch besser gelöst werden können um die Verletzungsgefahr der Katze zu minimieren. Bedenkt man jetzt noch den Preis von 17,90€ ist das einfach zu teuer und nicht gerechtfertigt. Sorry.