Focuspet Katzen Federspielzeug elektrisch mit 360° Drehung blau/weiß

0
371
 

leider nicht so standhaft wie gewünscht

Da unsere 1-jährige Katze langsam am bisherigen Spielzeug nur noch bedingt Freude hat und es Weihnachten ist, dachten wir uns wir kaufen der wilden Maus einfach mal was Neues wo Sie Ihrem Jagdtrieb etwas nachkommen kann. Meine Tochter suchte dann dieses elektrische Teil aus, da die Katze auch gerne mit Spielzeug hantiert wo Federn dran sind.

Nachdem die Lieferung gleich am Folgetag kam, packte meine Tochter das Set neugierig aus und baute es zusammen. Im Lieferumfang ist alles enthalten, 1 Feder ist als Ersatz gedacht. Die Anleitung ist zwar in Chinesisch, aber dank der Bilder war es ein Kinderspiel. Die 2 AAA-Batterien sind nicht enthalten, aber das wussten wir ja aufgrund der Artikelbeschreibung. Unter dem Standfuß sind 4 Gummiklebchen, die das verrutschen vor allem auf glatten Böden verhindern soll.

Nachdem alles zusammen gebaut ist, macht alles soweit einen guten Eindruck, allerdings gibt es auch ein paar Nachteile.
1: Der Batteriestab lässt sich nicht so fest einrasten, dass er auch sicher hält. Mit einem leichten Dreh ist er wieder lose
2: Die Feder mit dem Stab wird in den Batteriestab gesteckt, kann dabei aber nirgendwo einrasten, lässt sich somit leicht wieder rausziehen (Was wir auch beim Spielen der Katze bemerkten).
3: Alles ist insgesamt recht leicht und kann daher dem Spieltrieb der Katze nur bedingt standhalten.

Unsere Katze schaute die ersten Minuten aus sicherer Entfernung zu, dann fing Sie an, die Feder zu verfolgen und zu jagen. Es war schon witzig, wie sich die Katze dabei teilweise anstellte. Es dauerte allerdings nur ein paar Minuten, dann lag das ganze Teil und Voila unsere Katze hatte den Stab mit der Feder rausgezogen und war verschwunden.
Nach einigen Neuversuchen mit zusammen stecken und anschalten, hatte unsere Katze den Dreh sofort raus und wusste dass Sie es nur umschmeißen muss um an die Feder zu kommen. Hier hilft bei dem Modell wohl nur alles festkleben.

Im Prinzip ist das Spielzeug ja eine tolle Idee, leider ist das Set nicht für ausgewachsene Katzen geeignet (und unsere Katze ist zu vielen anderen Katzen mit etwas mehr als 3 Kilogramm noch ein Leichtgewicht).
Bei kleinen Kitten dagegen ist das Set unserer Meinung nach wunderbar geeignet, denn die Kitten haben noch nicht so viel Kraft um es umzureißen. Würde man den Standfuß anders beschweren bzw. größer machen und die Feder mit dem Stab besser einrasten lassen, wäre es vielleicht auch eine Option für ausgewachsene Katzen.