innoGadgets Display Schutzfolie MacBook pro 13,3 Zoll (Ende 2016) in matt

0
243
 

tolle Folie, aber nicht so einfach anzubringen

Meine Tochter hatte vor einigen Wochen ein 2016er MacBook Pro (MBP) geschenkt bekommen. Da das Gerät nicht gerade billig ist, wollte ich alles so gut es geht geschützt wissen und besorgte diese Schutzfolie.

Nachdem die Lieferung schnell ging, hielt ich einen weißen, bedruckten Umschlag in der Hand.
In diesem befanden sich neben der Schutzfolie noch ein Nasstuch, ein Trockentuch und ein Reinigungstuch. Die Tücher kennt man ja von den vielen Schutzfolien für Smartphones, die ich schon in der Hand hielt. Was ich allerdings vermisse bei so einem großen Display sind Aufkleber um die Folie für das Anbringen zu fixieren nach dem ausrichten.

Da ich schon meine Erfahrung habe im Folien anbringen, legte ich los.
1: Folie auf das Display legen und schauen wie die Passgenauigkeit ist. In diesem Fall ist die Folie fast zu 100% passend. Da ich noch Aufkleber zum fixieren von anderen Folien hatte, kamen diese hier zur Hilfe.
2: Das Feuchttuch ausgepackt und das Display des MBP gut eingerieben.
3: Das Trockentuch ausgepackt und versucht das Display zu trocknen und sauber zu wischen. Problem, das Nasstuch ist nicht so feucht, sodass alles schon von alleine getrocknet war. Ich nam mir ein Mikrofasertuch für Flachbildfernseher, dadurch war das Display des MBP blitzblank.
4: Die Trägerfolie langsam von der Schutzfolie abziehen und auf das Display festdrücken. Hier kam wieder das Mikrofasertuch zur Hilfe um gleich die wenigen Blasen mit raus zu wischen.
5: Nachdem die Folie komplett auf dem Display klebte (Blasenfrei) die 2te Trägerfolie abziehen und sich am Ergebnis erfreuen.

Das Ergebnis der matten Folie überzeugt absolut. Kein Blendendes Licht mehr was sich spiegeln kann, das Arbeiten am MBP wurde für meine Tochter definitiv angenehmer.
Warum gebe ich bei dem Ergebnis nicht die vollen Punkte? Weil die Folie zwar toll ist, aber die Materialien zur Anbringung überdacht werden sollten. Für kleine Smartphonedisplay ist das Feuchttuch etc. in Ordnung, aber nicht für Laptops/MacBooks und selbst für Tablets wären die Tücher schon nicht mehr passend.