LiquidoCare® Immun Hund und Katze (Nahrungsergänzungsmittel)

0
1487
 

Alles Gute für das Tier

Auch wenn unser kleines „Wild“Kätzchen noch kein halbes Jahr alt ist, kam meine Tochter auf mal auf den Gedanken, das Immunsystem der Kleinen Püppi zu stärken (Lag daran, dass die Kleine als Baby doch eine Zeit lang ein kleiner Problemfall war). Da wir mit dem LiquidoCare® Appetitanreger tolle Erfahrung gemacht hatten, bestellten wir auch LiquidoCare® Immun.

Die Lieferung erfolgte wieder schnell und alles war sicher verpackt.

Auf dem Umkarton werden gut die Zusammensetzung, die Fütterungsempfehlung sowie weitere Hinweise aufgeführt. Dies ist auch zusätzlich alles noch einmal auf der Flasche aufgeklebt, sodass der Karton guten Gewissens auch entsorgt werden kann. Auf der Flasche ist ein Messbecher aufgestülpt, mit dem lässt sich alles gut dosieren.

Die bräunliche Flüssigkeit ist etwas zähflüssig, daher bleibt auch etwas von dem Mittelchen im Becher haften und läuft nicht in den Fressnapf. Leider ist die Katzenzunge nicht so lang wie bei Hunden zum ausschlecken.

Unser Kätzchen hat von weitem schon das Mittelchen gerochen, kam sofort angerannt und konnte es gar nicht erwarten bis die Flüssigkeit im Napf war. So geht es jetzt jeden Morgen wenn Sie Ihr normales „Frühstück“ bekommt, Sie gibt keine Ruhe bis Sie auch Ihre Tagesdosis Immunsystemstärkung erhalten hat.
Verdauungstechnisch konnten wir keine Nachteile erkennen, Sie hat alles gut vertragen.

Da unser Kätzchen nur die Minimale Dosis benötigt, hält eine Flasche 12 Tage. Sicher hätten wir auch von der empfohlenen Tagesdosis etwas weniger nehmen und somit die Nutzbarkeit etwas strecken können.

Inwiefern das Immunsystem wirklich gestärkt wurde, können wir ehrlich gesagt nicht beurteilen, was aber sofort aufgefallen ist, die Kleine ist noch lebhafter als vorher.

Im Vergleich zu anderen Immun Produkten ist der Preis im Durchschnitt, auf Dauer wird es aber auch teuer. Hier sollte man abwägen ob man dies braucht weil das liebe Tier aufgrund einer oder mehrerer Erkrankungen unbedingt Zusatzstoffe braucht oder ob es kerngesund ist.

Da unser „Wildfang“ keine Beeinträchtigung hatte, alles gut vertragen wurde und auch der Preis mit anderen Produkten vergleichbar ist, gebe ich dem Ganzen 4 Sterne. Für 5 Sterne müsste der Preis noch etwas fallen, denn bei einer Dauereinnahme wird das ziemlich kostspielig.