Nooyme Radlerhose Herren kurz mit 3D Sitzpolster elastisch aus Polyamid und Spandex

0
929
 

Radhose ist passgenau und das Polster ist langstreckentauglich

Ich fahre das ganze Jahr über fast täglich Fahrrad, darunter sind auch am Wochenende viele Langstrecken mit bis zu 300KM bei. Gerade für die langen Strecken brauche ich Kleidung mit einem guten Polster, denn der Rennradsattel aus Carbon ist recht hart. Leider ist durch Abnutzung einiges an Kleidung so abgenutzt, dass Ersatz her musste. Herfür wollte ich mal eine kurze Radhose aus dem günstigen Preissegment testen.

Die Hose wurde schnell geliefert und kam lediglich in einer wiederverwendbaren Plastiktüte ohne viel weiteren Verpackungsmüll. Nach dem auspacken konnte ich qualitativ nichts Negatives feststellen. Das Material fühlt sich angenehm an, alle Nähte sind sauber verarbeitet und haben nirgendwo lose Fäden, das Sitzpolster ist sauber eingearbeitet und an den Beinenden gibt es rutschhemmende Applikationen. Auch die reflektierenden Elemente leuchten bei Lichteinfall sehr gut, es wäre aber schöner gewesen wenn es mehr solcher Elemente geben würde (fahre gerade Frühs viel im Dunklen). Einziger Unterschied zu manchen anderen Hosen (egal ob billige vom Discounter oder einige der teuren Varianten, es gibt kein Schnürband zum festziehen).

Bei der ersten Anprobe zog sich das positive weiter fort. Die Hose sitzt optimal (Ich hatte aufgrund der anderen Bewertungen mit Absicht statt einer L eine XL bestellt) und dank des guten Sitzes bedarf es keines Schnürbandes zum Festziehen. Das Sitzpolster machte sofort einen guten Eindruck.
Nach einigen Fahrten unter anderem zur Arbeit und zurück (jeweils mindestens 15KM), gab es weiterhin nichts an der Hose auszusetzen. Die Hose blieb Formstabil, das Sitzpolster erfüllte zu 100% seinen Zweck (Ich hatte keinerlei Schmerzen, Druckstellen oder Reibungen) und das Material weist bisher auch keine Abnutzungserscheinungen auf.
Wird die Hose gewachsen, bleiben die Farben erhalten und die Hose ist über Nacht auch schon wieder trocken.

Bisher bin ich von der Hose absolut begeistert. Sicher ist sie im Vergleich zu Discounterhosen etwas teurer, aber dafür ist die Qualität auch besser und das Sitzpolster dicker. Man sollte aber wirklich beim Kauf darauf achten, dass man sich die Hose eine Nummer größer kauft. Für die in meinen Augen zu wenigen Reflektierenden Elemente ziehe ich nichts ab, da dies ein persönliches Empfinden ist.