Die Katzen lieben das Futter von Brit Care

0
128
 

Über die Plattform trnd durften unsere 2 Miezen (die eine ist 3 Jahre, die andere 1 Jahr jung, beide sterilisiert) diverse Futtersorten von Brit Care ausprobieren. Im Testpaket waren Trockenfutter, Nassfutter sowie Leckerlies enthalten. Obendrein gab es noch Probierpackungen zum weiterreichen an andere Katzen (z.B. in der Familie oder bei Freunden sowie Nachbarn) sowie Rabattgutscheine.

Als das Paket kam, haben die Katzen das Futter schon durch den Karton gerochen und diesen solange bewacht, bis wir ihn öffneten. Zu deren Trauer waren alle Futtertüten noch einmal separat verpackt *grins*

Meine Tochter probierte gleich eines der Leckerlies aus. Wie man auf den Fotos erkennen kann, waren beide Miezen ungehalten und wild auf die Leckereien. Dies spiegelte sich obendrein auch bei der Gabe des Nassfutters wieder. Wir mussten die Futternäpfe weiter auseinander stellen, damit kein Futterneid aufkam.

Es gab die ganze Zeit keinerlei Unverträglichkeiten, beide Miezen haben auch alle Sorten sofort angenommen (ok, die Große war bei der Sorte „Fillets in Gravy with Hearty Duck“ etwas wählerischer, aber die Kleine hat dies scheinbar verstanden und beide haben die Näpfe getauscht.

Positiv anzumerken ist, das neben der vollen Verträglichkeit das Futter keinerlei Inhaltsstoffe mit Getreide hat. Das beigefügte Fleisch ist (laut Beschreibung) frisch und hochwertig.

Schaut man sich die Preise bei z.B. Zooroyal an, hat das Futter einen guten Preis (zumindest beim Trockenfutter).

Das Fazit unserer Katzen: absolutely recommendable *Pfotenhoch*

#trnd_britcare, #feinschlecker, #deliCATeria, #britcarecat, #allco_petfood, #Werbung