Samsung Galaxy S3 – zurückflashen der Firmware

0
381

Ich habe hier mal eine Anleitung zusammen gestellt, um das Firmwareupdate für das Handy Samsung Galaxy S3 von der Version 4.1.1 bzw. 4.1.2 wieder auf die Version 4.0.4 zurück zu flashen. Das ganze ist nicht in ein paar Minuten erledigt, plant lieber mal einen ganzen Nachmittag ein, gerade wenn Ihr ungeübt seid. Ganz WICHTIG: Lest Euch alles gründlich und mehrfach durch, auch das verlinkte

Die Anleitung für das rooten und Titanium Backup könnt Ihr auch nehmen, um Datenstände von einem Android-Handy auf ein anderes zu kopieren

Hintergrund des ganzen: einige Apps wurden noch nicht auf die 4.1.1 und neuer angepasst, sodas man z.B. keine Texte kopieren kann etc.

Ich habe immer wieder Verknüpfungen zum S3-Forum von handy-faq.de eingebaut, da wird dann auch teils ausführlich beschrieben was zu tun ist und warum. Am besten Ihr registriert euch bei Handy-Faq, da Ihr sonst nicht alle benötigten Downloads und Links sehen könnt

1: Sicherung per KIES (Samsung-Software), ist glaube selbsterklärend

2: Handy rooten, dazu die Anleitung, WICHTIG: alle KIES-Aktivitäten im Task-Manager des Rechners beenden. Sind 3 – 4

3: Das Programm Titanium Backup besorgen, am besten die pro-Version über boerse.to, damit dann alle Benutzer-Anwendungen und falls wichtig die Systemdaten für Wlan etc. sichern. Da ist auch eine Registrierung vorausgesetzt. Eine Anleitung zur Nutzung des Programms findet ihr wieder auf handy-faq.de. WICHTIG: Ändert den BACKUP-Ordner auf die extSD, sonst ist das ganze Backup umsonst da es gelöscht wird in den weiteren Schritten

4: Besorgt euch die passende Firmware. da ist aber entscheidend, ob ihr eines mit Branding habt oder ein freies. eine Übersicht findet ihr dort auch auf der Seite. Nehmt am besten I9300XXBLH3, das ist die letzte 4.0.4

5: Nun nutzt Ihr folgende Anleitung, entweder die gesamte Anleitung für das gleichzeitige Entfernen des Brandings oder nur Punkt 3-5 für das flashen der Firmware

6: nachdem die alte Firmware drauf ist und die Grundeinrichtung erfolgte, müsst Ihr das Handy wipen/zurücksetzen mittels der Anleitung

7: jetzt könnt Ihr das Handy wieder rooten (denkt an das beenden der Kies-Aktivitäten und das USB-Debugging im Handy)

8: installieren von Titanium Backup und die Benutzer-Anwendungen etc. wiederherstellen, Ihr müsst wahrscheinlich unter Einstellunge –>Sicherheit die Unbekannten Quellen zulassen

9: Jetzt öffnet KIES und spielt Eure Sicherung wieder auf Handy, das kann je nach Umfang (z.B. Programme) sehr lange dauern.

10: richtet Euer S3 wieder so ein wie Ihr es gerne haben möchtet in Bezug auf das Layout etc.

Achtung, sollte z.B. im Spiel von Gameforge “Kriegs Spiel” nicht Euer alter Spielstand sein sondern das Spiel von vorne beginnen, schliesst das Spiel und öffnet noch einmal Titanium-Backup, um die Sicherung erneut herzustellen