CYCPLUS Co2 Fahrrad Reifenpumpe mit Metallgriff für Presta und Schrader

0
30
 

handlich und gut dosierbar

Für meine täglichen Radfahrten habe ich mittlerweile nur noch eine Co2-Pumpe und die passenden Kartuschen bei. Damit ich nicht jedes Mal beim Räderwechsel auch an die Pumpe denken muss, sollte eine 2te her. Ich entschied mich diesmal für dieses Modell.

Geliefert wurde gleich am nächsten Tag.
Im Lieferumfang ist neben der Co2-Pumpe und einer Anleitung noch 2 Ersatzdichtungen für den Pumpkopf enthalten.

Die Pumpe macht auf Anhieb einen soliden Eindruck, alles ist gut verarbeitet, nirgends sind scharfe Kanten und das Teil ist leicht.
Meine 16g-Kartuschen mit Schraubgewinde passen problemlos, auch der Handgriff lässt sich dann noch aufschrauben.

Das aufpumpen meiner Reifen mit Prestaventil beim Rennrad funktioniert sehr gut. Ansetzen und den Druckknopf drücken. Durch den Druckknopf lässt sich auch die Einfüllmenge dosieren. Der im Druckkopf eingelegte Dichtgummi hält den Druckkopf fest am Ventil.
Nutzt man übrigens größere Kartuschen, dürfte der Handgriff nicht mehr passen, hier empfehle ich dann einen Überzieher (Sleeve) zu besorgen damit die Hand nicht einfriert beim Aufpumpen (Kartusche wird sehr kalt).

Da selbst mein MTB Prestaventile hat, konnte ich übrigens nicht ausprobieren ob es beim Schraderventil passt.

Ich bereue den Kauf dieser Co2-Pumpe keineswegs. Sie passt gut in meine Satteltasche und ist kleiner als eine Minipumpe. Klare Kaufempfehlung meinerseits.