Wicked Chili KFZ CD-Schacht Universal-Smartphone-Halterung mit Kugelgelenk

0
2108
 

Die Halterung ist eigentlich eine Gute Idee…ABER

Die letzten Jahre habe ich so einige Halter für mein Smartphone zur Befestigung im Auto probiert, bisher aber nicht wirklich was Passendes gefunden. Entweder hat man nach dem Abnehmen der Halterung hässliche Flecken/Ränder an der Windschutzscheibe oder bekommt die Halterungen aufgrund der Beschaffenheit der verbauten Materialen seitens des Automobilbauers nicht befestigt (z.B. Halter für Lüftungsdüsen).
Eine CD-Schacht-Halterung wie diese von Wicked ist mir bisher nie ins Auge gestochen und es sah nach einem tollen Produkt aus, welches bei meinem Audi auch funktionieren sollte, also wurde diese dann auch bestellt.

Nach einer schnellen Lieferung ging es sofort zum Auto, ich wollte das Ganze sofort probieren.

Die beigefügte Anleitung ist verständlich geschrieben, dadurch ging die Montage schnell und sehr leicht, den Halter einfach in den Slot des CD-Laufwerkes stecken und den Hebel nach unten drücken (OK hier muss man etwas kräftiger drücken). In meinem Fall brauchte ich auch nicht die beigefügten Klebepads.
Durch lösen der Schraube lässt sich dann der Halter leicht in die gewünschte Position drehen und dann wieder feststellen.
Die älteren Smartphones dürften auf Anhieb passen, einfach an der Seite mit der einzelnen Kralle ansetzen, drücken und in die andere Seite einsetzen.
Bei größeren Geräten muss der Abstand der Krallen auch vergrößert werden, hierfür finden sich auf der Rückseite 2 Tasten. Erst eine drücken und die Kralle rausziehen, dann die 2te. Sollte man die Krallen zu weit rausgezogen haben, lassen sich diese einfach bis zur gewünschten Position wieder reinschieben, hierbei hört man deutliche Klickgeräusche pro Raststufe.

Bisher lief alles zur vollsten Zufriedenheit, jetzt kam die Probe mit meinem Samsung Galaxy S5 (Das Flipcover machte ich hierfür ab).
Ich stecke das Gerät im Querformat in die Halterung und es passte alles wunderbar, auch der Abstand zum Schaltknüppel sah auf Anhieb gut aus. Dass jetzt einige Tasten in der Armatur verdeckt sind, sehe ich nicht schlimm an, nutze die eher selten.

Nun das große Manko beim Autofahren (jedenfalls bei meinem Audi A4 B8 mit manueller Schaltung).
Die unteren Krallen ragen bei mir so nah an den Schaltknüppel, das ich bei Benutzung der Gänge 1, 3 und 5 immer wieder mit der Hand an die Handyhalterung stoße (Und das wohlgemerkt im Querformat, im Hochformat dürfte das noch viel problematischer sein, da das Gerät weiter nach unten ragt). Ob das Problem auch bei Automatikfahrzeugen besteht kann ich leider nicht testen.
Abhilfe würde für mein Fahrzeugmodell nur eine anders konstruierte Halterung schaffen.

Nach einem Tag Befestigung im Auto hatte sich die Halterung von selbst zur Hälfte aus dem Schacht geschoben (Im CD-Laufwerk war keine CD drin, habe das Laufwerk noch nie genutzt). Ich befestigte die Halterung wieder richtig, aber während der Fahrt lockert sich diese leider immer wieder etwas, schiebt sich dabei aus dem Schacht.

Nach 3 Tagen hatte ich die Halterung dann komplett entfernt, da mich diese beim Fahren in der Großstadt einfach nur stört. Hierbei stellte ich fest, dass sich die Klebepads, die ab der Produktion dran sind, durch das warme Laufwerk gelöst hatten. 2 hatten sich nur verschoben, eines war nur mit Mühe wieder aus dem Laufwerk zu holen.

Eigentlich finde ich das Konzept der Halterung toll, aber durch die vielen Defizite in meinem Auto kann ich dem Produkt nur 3 Sterne geben (alleine das mit dem lösen der Klebepads kann schnell zum teuren Schaden werden).