West Biking Fahrradspiegel, 360°Drehung Verstellbar für alle Räder

0
43
 

So ein Spiegel wird immer nützlicher

Da ich jeden Tag Rad fahre und daher immer mehr mitbekomme, wie der Verkehr generell zunimmt, war es eine Überlegung wert, so einen Spiegel anzuschaffen. In meinem Freundeskreis nutzen einige schon seit langem solche Spiegel.

Die Montage geht schnell. Egal ob bei meinem MTB oder bei dem Rennrad, man muss nur den Abdeckstopfen entfernen und kann den Spiegel einsetzen und mit dem mitgelieferten Inbusschlüssel festschrauben. Dann muss nur noch der Winkel eingestellt werden, was dank Kugelkopf schnell geht.

In der Praxis habe ich den Spiegel nach einigen Fahrten schon schätzen gelernt. Man muss nicht ständig den Kopf nach hinten drehen, sondern sieht im Spiegel ob was kommt, dies ist wirklich ein praktisch.

Ich kann hierfür eindeutig eine Empfehlung aussprechen (ja ich weis, die Haptik am sportlichen Rad leidet, vor allem am Rennrad, aber der Sicherheitsaspekt überwiegt und es gibt ja auch kleinere Fahrradspiegel). Beide Daumen hoch.